Link Tipp: knast.de

{#undefined}Auf der Seite knast.de schildern Häftlinge und deren Angehörige ihre Erfahrungen mit den jeweiligen Vollzugsanstalten. Es gibt auch ein Forum.
 
Über die JVA Oslebshausen schreibt jemand auf knast.de: "Mein Mann ist dort in U-Haft ! Der erste Anblick des Gebäudes ist schon heftig, sehr gewaltig !!! Aber die super freundlichen Beamten machen das wieder wett. Habe bisher nur gute Erfahrungen gemacht, immer freundlich Hilfe bekommen und alle haben da einen feinen Humor ! Der Besucherraum ist okay, nur die Stühle müssten mal erneuert werden!"
 
 
 
 

Werder News

{#undefined}Julian von Haacke erleidet Kreuzbandriss
Julian von Haacke zog sich beim Spiel der U 23 beim SV Eichede am vergangenen Wochenende einen Riss des vorderen Kreuzbandes im linken Knie zu. Die Saison ist für den 20-jährigen Mittelfeldspieler damit vorzeitig beendet.
Die Verletzung zog sich der gebürtige Bremer, der im Januar einen Profivertrag beim SV Werder unterzeichnete, in der Anfangsphase der Regionalliga-Partie zu. "Das tut mir sehr leid für Julian … Leider wird er wegen der Verletzung nun auch weite Teile der Sommervorbereitung verpassen, aber wir werden ihn in dieser Zeit bestmöglich unterstützen", so Robin Dutt (presseportal.de).
 
Wolf soll Nr.1 bleiben
Werder Bremen will den Vertrag mit Torhüter Raphael Wolf verlängern. "Wir sind sehr zufrieden mit ihm. Ich werde mit ihm nach der Saison Gespräche führen, um seinen Vertrag vorzeitig zu verlängern", sagte Sportchef Thomas Eichin im Interview mit dem Weser Kurier (presseportal.de).
 
 

Tag der offenen Tür im Robotics Innovation Center

{#undefined}Das Bremer Robotics Innovation Center des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI) lädt die Öffentlichkeit ein, einen Blick in die hauseigenen Labore zu werfen. Die Türen des neuen DFKI-Gebäudes im Bremer Technologiepark öffnen sich am Dienstag, 29. April, von 10 Uhr bis 16:30 Uhr.
 
Erstmals können Besucher durchs Panoramafenster der neuen Maritimen Explorationshalle beobachten, wie Roboter auf Missionskurs durch das 3,4 Mio. Liter fassende Indoor-Becken gleiten. Wie intelligente Elektromobilität der Zukunft aussehen kann, wird anhand eines intelligenten E-Autos zu sehen sein. Was dem vierrädrigen Roboter Asguard V3 ermöglicht, autonom durch unbekanntes Terrain zu navigieren, wird ebenso gezeigt wie der ameisenähnliche SpaceClimber und Mondrover Sherpa. 
 
Den ganzen Tag stehen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler für Fragen bereit. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
 
DFKI Bremen, Robotics Innovation Center, Robert-Hooke-Straße 1, 28359 Bremen (robotik.dfki-bremen.de).
 
 
 
 

"Lightplanke" verliert Konzession

{#undefined}Am letzten Wochenende war die Discothek "Lightplanke" geschlossen. Der Betreiber begründete dies mit Differenzen mit dem Stadtamt. Nun stellt sich heraus: Das Amt hat der "Lightplanke" die Konzession entzogen. Und das bereits am 09. April.
 
Gegenüber dem Weser Kurier begründete die Leiterin des Stadtamts den Entzug der Konzession unter anderem mit Verstößen gegen das Nichtraucherschutzgesetz und Problemen mit den Türsteher. Da die Betreiber des Clubs auf die Verstöße hingewiesen wurden, aber nicht dagegen vorgegangen sind, gelten sie nun als unzuverlässig.
 
Die "Lightplanke" hat gegen den Konzessionsentzug beim Bremer Verwaltungsgericht Klage eingereicht. Damit soll der Vollzug der Verfügung des Stadtamts bis zu einer Gerichtsentscheidung ausgesetzt werden und der Betrieb weiterlaufen. Wann das Gericht über die Klage entscheidet, steht allerdings noch nicht fest.
 

Kleider-Rausch im Roland Center

{#undefined}Der Frauen Mode-Second-Hand-Markt von Frauen für Frauen findet am Sonntag, dem 27. April 2014 von 10 bis 15 Uhr statt. Bis zu 150 Frauen werden ihre Kleiderschränke räumen und ehemalige Lieblingsstücke, neuwertige Bekleidung, Accessoires und vieles mehr zu kleinen Preisen anbieten. 
Umkleidekabinen und Spiegel stehen im Center bereit.
 
Der Eintritt kostet 2 Euro. Männer in Begleitung einer Frau dürfen kostenlos rein (roland-cemter.de).
 
 
 
 

Natalia Osada bei "mieten kaufen wohnen"

{#undefined}In der Doku Soap "mieten kaufen wohnen" geht es am Donnerstag um einen Umzug von Bremen nach Frankfurt.
 
"Natalia Osada ist gutaussehend, Single und auf der Suche nach einer neuen Immobilie in Frankfurt am Main. Als Visagistin hat sie sich … einen guten Ruf in der Branche erarbeitet. Mit dem Umzug von Bremen nach Frankfurt soll der nächste Karriereschritt gemacht werden. Makler Ghanem Ghezal hat es ja immer wieder mit solchen Kunden zu tun und ist deshalb sehr kritisch. Er will die Kundin prüfen und zeigt ihr erstmal eine Wohnung, die deutlich unter ihrem Budget ist. Erkennt sie überhaupt wahren Luxus und echte Exklusivität oder gehört sie zu den Kundinnen, die einfach nur vorgeben Geld zu haben?" 
 
24.04., 17 Uhr, Vox
 

Von Bremen nach Nürnberg

{#undefined}Die niederländische Fluggesellschaft AIS Airlines erweitert ihr Engagement in Bremen. Nach der bereits übernommenen Zürich-Route folgt am 15. September 2014 die Verbindung von Bremen nach Nürnberg. 
Auf der Strecke kommt eine Jetstream 32 mit 18 Plätzen zum Einsatz. Die Flüge sind ab sofort buchbar.
 
"Mit der Strecke Bremen – Nürnberg fliegen wir jetzt bereits die zweite starke Businessverbindung für Bremen. Der Markt ist gut, und wir hoffen auf zahlreiche Reisende aus dem gesamten Nordwesten“, so Arend van der Meer, Geschäftsführer und Inhaber AIS Airlines.
 
 

Twitter Chat mit Luca Caldirola

Ausverkauf bei Strauss Innovation

{#undefined}Strauss Innovation hatte vor kurzem bekannt gegeben, dass bis Jahresmitte 17 ihrer 96 Filialen geschlossen werden, darunter die Filiale in Vegesack.
Heute gab das Unternehmen bekannt, dass der Ausverkauf in diesen Filialen gestartet wurde. "Wir wollen und werden uns an den Standorten, die wir aufgeben müssen, mit attraktiven Angeboten verabschieden", so Dr. Hans Peter Döhmen gegenüber der Rheinischen Post. Kunden können mit Rabatten bis zu 30 Prozent rechnen.

Lieferheld führt elektronisches Trinkgeld ein

{#undefined}Bei der Online-Bestellplattform Lieferheld kann man nun auch Trinkgeld geben.
Die Funktionsweise: Lieferheld zahlt das Trinkgeld als Qualitätsbonus im Namen des Kunden aus. Der Kunde kann am Ende des Servicekontaktes in einem Umfrageformular zwischen 50 Cent oder 1 Euro Trinkgeld wählen, wenn er mit der erbrachten Serviceleistung zufrieden war.
 
Das Trinkgeld wird zum Gehalt addiert, so dass es am Monatsende ein Netto-Bonus beim Mitarbeiter ankommt.
 

Am 16. Mai ist Weltretter-Tag

{#undefined}Einmal im Jahr richten die Forscher im Fachbereich Produktionstechnik der Universität Bremen den Weltretter-Tag aus. In diesem Jahr können Studieninteressierte am 16. Mai. das Studentenleben und den Forschungsalltag kennenlernen.
 
"Eine Begegnung auf Augenhöhe soll es sein, keine der klassischen Infoveranstaltungen“, sagt Professor Ekkard Brinksmeier aus dem Institut für Werkstofftechnik (IWT). "Wir möchten ungewöhnliche Einblicke in unsere Arbeit geben und außerdem an einem ganz normalen Unitag zeigen, wie das Studentenleben bei uns funktioniert“, erklärt der Begründer der "Werde Weltretter“-Initiative. "Wir wollen Hürden und Schwellenängste abbauen. Hier können auch Fragen gestellt werden, die keine Berufsberatung beantworten kann – zu unseren Inhalten und auch zur Studienorganisation. …"
photoFotograf H.Rehling
 
Das vollständige Programm und das Anmeldeformular zum Weltretter-Tag 2014 gibt es hier.
Eingeladen sind Schüler der Oberstufe (ab 10. Klasse) und frischgebackene Abiturienten. Die Teilnahme ist kostenlos, eine verbindliche Anmeldung jedoch erforderlich, da die Plätze begrenzt sind. Ein Antrag auf Freistellung vom Schulunterricht für diesen Tag ist auf Anfrage erhältlich (uni-bremen.de).
 
 

12-jähriger Antänzer festgenommen

{#undefined}Zwei 20 und 25 Jahre alten Schweden hielten sich Sonntag Abend im Bereich des Hillmannplatzes auf. Plötzlich tauchten zwei Fremde auf und tanzten um sie herum. Einer zog dem 25-Jährigen dabei fast unbemerkt das Smartphone aus der Hosentasche. Der Schwede suchte nach dem anschließend seine Taschen ab und stellte den Diebstahl fest. Daraufhin folgten sie den Taschendieben, die ihre Verfolger sofort mit Reizgas besprühten. Die beiden Schweden mussten wegen Augenreizungen ärztlich behandelt werden. Eine alarmierte Streife konnte die beiden Verdächtigen in Tatortnähe vorläufig festnehmen. 
 
Die 12 und 16 Jahre alten Tatverdächtigen bestritten die Tat; das Handy konnte bei ihnen nicht mehr gefunden werden. Der 12 Jahre alte Junge lebt in Kiel. Er wurde einer Kinderbetreuungseinrichtung zugeführt. Sein hinlänglich in Erscheinung getretener Komplize wurde zur Prüfung von Haftgründen vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen dauern an. Es wird geprüft, ob sie für weitere "Antanzdiebstähle" in Frage kommen. Hinweise bitte an die Polizei unter 362-3888 (presseportal.de).
 
 
 

TOP

NEU 21.04. Aladin

NEU 21.04. Deka-Dance

13.04. NFF

13.04. Junior Senior

Umfrage

Was verwendest Du hauptsächlich um Kurznachrichten zu versenden?









Direkt zum Ergebnis
238 abgegebene Stimmen
Wetter für Bremen

12°


Nebel (24.04.2014 02:19)
Wetter-Symbol
Mi, 23.04.2014Wetter-SymbolTemperaturen: 20° (hoch) / 8° (tief)
foggy
Do, 24.04.2014Wetter-SymbolTemperaturen: 21° (hoch) / 9° (tief)
teilweise bewölkt
News vorschlagen

Aktionen:

Alle Vorschläge ansehen
News vorschlagen
Top-Events

Partys

UNI NACHT XL 26.04.2014
26.04.2014 22.00
Uni Bremen

★ Black Friday Club ★ @ GLEIS ...
02.05.2014 23.00
DISCOTHEK GLEIS 9

★ GENTLEMAN ft. TAMIKA & TREESHA ★ ...
26.04.2014 22.00
Schuppen 2 - Eventloft

Konzerte

Maxim
12.11.2014 20.00
Schlachthof

Shadowland Tour 2015 Das Original
14.03.2015 20.00
Musical Theater Bremen

James Last Non Stop Music In Concert ...
14.04.2015 19.30
Halle 7

Sonstiges

erima Cup - Handball in Bremen rockt
09.08.2014 00.00
ÖVB Arena

RSS Feeds

rss News