Tweet des Tages

Tour de Natur 2015

Am 28. Juni lädt das Roland-Center zur Tour de Natur ein. Ob jung oder alt, groß oder klein, allein oder mit der ganzen Familie, jeder ist herzlich willkommen. Zwischendurch wird auch eine kleine Rast eingeschoben, bei der sich alle Teilnehmer mit Obst und Getränken stärken können.  

photo Quelle: Wikipedia/StefanDT
"Bei der Tour de Natur geht es nicht darum, das Ziel als Schnellster zu erreichen, sondern auf dem Fahrrad die Natur in und um Bremen zu genießen“, betont Center-Manager Frank Trompeter. Um 10.00 Uhr wird es den Startschuss für die etwa 20 Kilometer lange Tour geben.

Am Ende warten Musik und Snacks am Roland-Center auf die Radler und bei einer Tombola werden Preise gezogen.

 Die Teilnahme an der Tour de Natur ist kostenlos. Anmeldungen sind unter 0421 576550 oder per Mail an info@roland-center.de möglich.

Gastwirt in Lesum beraubt - Zeugen gesucht

{#undefined}In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde aller Wahrscheinlichkeit nach eine Vereinsgaststätte in Burg-Grambke überfallen und deren Einnahmen entwendet.
Gegen Mitternacht befanden sich nur noch wenige Gäste im Lokal in der Grambker Heerstraße. Bei ihnen handelte es sich jedoch nicht um Stammgäste, sondern Erwerber eines "Tagesausweises". Der 58-Jährige Inhaber wurde wahrscheinlich um diese Zeit bewusstlos, wodurch konnte bislang nicht geklärt werden. Allerdings wurden seine Tageseinnahmen entwendet und er trug leichtere Kopfverletzungen davon. Erinnerungen an eine Straftat oder Zwischenfall hat der Mann bislang nicht. Er hatte keinen Alkohol getrunken.

Die Polizei sucht nun nach den verbliebenen Gästen des Pfingstmontags und weiterhin nach Zeugen der vermeintlichen Raubtat. Sollten Sie zwischen Mitternacht und zwei Uhr morgens verdächtige Beobachtungen gemacht haben, wenden Sie sich bitte unter der Rufnummer (0421) 362-3888 an den Kriminaldauerdienst der Polizei Bremen.

Selfie Sticks - Die letzte Warnung

Pizza Hut warnt in diesem Video (youtube.com) vor den Gefahren im Umgang mit Selfie Sticks.

photo

Startup-Lounge an der Uni Bremen

{#undefined}Anfang Juni findet die erste Startup-Lounge an der Universität Bremen statt.

 

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen Erfahrungen von Menschen, die in den vergangenen Jahren den Schritt in die Selbstständigkeit Jahren gegangen sind oder sich gerade auf den Weg gemacht haben.
 
Gründer der Uni und Hochschule berichten in Kurzinterviews über ihre Gründungswege und geben Tipps. Besucher haben die Möglichkeit, sich direkt an die Unternehmen zu wenden und Fragen zu stellen. Des Weiteren werden Experten aus der Bremer Gründungsszene Fragen rund um die Gründungsunterstützung beantworten. Einer der anwesenden Gründer ist André Wollin. Der ehemalige Student der Uni Bremen stellte Cookasa auf die Beine, eine bundesweite Internetplattform für Kochevents.
 
Die Veranstaltung wird von "Bridge" (Gründungsinitiative der Hochschulen) sowie der "Begin"-Gründungsleitstelle durchgeführt und ist kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten
Startup-Lounge, 2. Juni, 18 Uhr,  Café im GW 2

Werder News

{#undefined}Sky-Zuschauertabelle
Meedia hat die Sky-Zuschauer-Tabelle der Bundesligavereine für die abgelaufende Saison errechnet. Ergebnis: Werder Bremen konnte sich mit durchschnittlich 430.000 Zuschauern auf Platz 6 verbessern. Davor stehen Bayern, Dortmund, Schalke, Gladbach. Und auf Platz 5 der Hamburger SV
Für die Tabelle wurde die Einzelspiele gezählt und die Zuschauer der Konferenz anteilig addiert. Zuschauer in Kneipen oder Sportbars wurden nicht gezählt.

Felix Wiedwald ist zurück

Vortrag: "Warum Astrologie nicht funktionieren kann"

{#undefined}Florian Freistetter teilt mit: "In der nächsten Woche werde in Bremen ein bisschen was über Astrologie erzählen (scienceblogs.de).
Am 3. Juni (20 Uhr) werde ich im großen Hörsaal der Universität Bremen einen Vortrag zum Thema 'Warum Astrologie nicht funktionieren kann' halten. Ich werde darin ... erklären, warum man heute ohne Zweifel sagen kann, dass die Sache mit den Horoskopen nichts als Aberglaube und Pseudowissenschaft ist. Ich werde außerdem darüber sprechen, wieso es vielen Menschen trotzdem so vorkommt, als würde die Astrologie irgendetwas Relevantes über ihre Leben aussagen können und vor allem werde ich mich bemühen zu vermitteln, warum Astrologie ... durchaus einen negativen Einfluss auf jeden haben kann ... "

Details zur Veranstaltung und einen Link zur Anmeldung gibt es hier

Jaguars auf dem Bahnhofsvorplatz

Jaguar ist heute auf dem Bremer Bahnhofsvorplatz, um die neue Sportlimousine XE vorzustellen (blogspan.net).

photo Quelle: Wikipedia/Paris 16
Jaguar ist zwar mit 20 Fahrzeugen angereist, aber ein Großteil der 30-minütigen Probefahrten werden wohl die Fahrer machen dürfen, die reserviert haben. Doch vielleicht ist jemand krank geworden. Bis 20 Uhr läuft die Raodshow noch. Und gucken kostet ja nix.

Mercedes-Benz Kundencenter Bremen in Google Street View

Das Mercedes-Benz Kundencenter in Bremen ist nun auch virtuell besuchbar. Mittels Google Streetview kann man nun die einzelnen Räume besichtigen. Zum Beispiel die Fahrzeugübergabehalle, das Kino, die Lounge oder den südlichen Flügel des Kundencenters.

photo

Werder verpflichtet Felix Wiedwald und Ulisses Garcia

{#undefined}Werder Bremen vermeldet zwei Neuzugänge für die Saison 2015/16. So haben sich Grün-Weißen die Dienste von Keeper Felix Wiedwald gesichert. Der 25-Jährige, der am Dienstag den Medizincheck bestanden hat, wechselt von Eintracht Frankfurt zurück an die Weser, wo er bereits in der Jugend sowie der U 23 des SV Werder spielte. Er unterzeichnete einen 2-Jahres-Vertrag bis zum 30.06.2017.

Auch Linksverteidiger Ulisses Alexandre Garcia wird in der kommenden Saison das grün-weiße Trikot tragen. Der Schweizer Junioren-Nationalspieler kommt vom Grasshopper Club Zürich und unterzeichnete einen 3-Jahres-Vertrag bei Werder (presseportal.de).