Saisonfinale ohne Sambou Yatabaré

{#undefined}Sambou Yatabaré wird dem SV Werder im Saison-Endspurt nicht zur Verfügung stehen. Der malische Nationalspieler hat beim 6:2-Heimerfolg gegen den VfB Stuttgart einen Muskelbündelriss im rechten Oberschenkel erlitten. Das ergab eine MRT-Untersuchung.
Yatabaré hatte sich im Spiel gegen die Schwaben unmittelbar vor dem Eigentor zur zwischenzeitlichen 2:1-Führung (33.) verletzt, als er bei einem Flankenball, den der Stuttgarter Barba wenig später per Kopf in die eigenen Maschen beförderte, von Didavi am Oberschenkel getroffen wurde (presseportal.de).

Für Schnellbastler: Bar-Fahrrad statt Bollerwagen

Moritz Metz hat sich für sein Fahrrad einen Bar-Einsatz bauen lassen. Den Baubericht bietet heise im Volltext als PDF kostenlos zum Download an.

Borgward Welttreffen in Bremen

photo

Das Borgward-Welt-Treffen 2016 findet vom 05.-08. Mai 2016 anlässlich des 125. Geburtstags von Carl F.W. Borgward in Bremen statt. Zentraler Standort ist das  Gelände der Waterfront Bremen. Von hier aus werden alle Programmpunkte starten und die Fahrzeuge platziert.

Los geht es am Donnerstag um 12.00 Uhr an der Waterfront. Der Freitag bietet verschiedene Ausfahrten zu regionalen Ausflugszielen. Es stehen u.a. Fahrten in Kleingruppen nach Vegesack zum Historischen Hafen, zum Fischereihafen nach Bremerhaven zur Auswahl. Der Samstag steht ganz im Zeichen der Präsentation der Borgward-Fahrzeuge. Freitag und Samstag werden ein vielfältiges Bühnenprogramm mit Live-Musik, Theater und Attraktionen sowie ein Teilemarkt geboten. Beendet wird das Welttreffen mit einer Korsofahrt zum Bremer Marktplatz.

Alle Infos und Termine des Treffens gibt es hier.

"Tut mir leid, Mama ...

... ich habe kein Geschenk für Dich. Ich habe einfach keinen Parkplatz gefunden." Gefunden bei vimeo.

photo

Gewerbeschau Osterholz

photoQuelle: Aktiv für Osterholz e.V./FacebookäDie 13. Gewerbeschau Osterholz, die "GO2016“, veranstaltet von "Aktiv für Osterholz“, findet am 7. und 8. Mai im und vor dem Weserpark statt. Der Eintritt ist frei.

Auf der „GO 2016“ präsentieren Handwerksbetriebe und Gewerbetreibende aus Osterholz und Umgebung ihre Angebote an Informationsständen. Hier kann man Fragen stellen und sich beraten lassen. Im Außenbereich findet man - zusätzlich zu weiteren Ausstellern - die Bühne, Vereine und gemeinnützige Organisationen. Auf der Bühne: DJ Toddy, live Musik, Vorführungen örtlicher Vereine und die Band "Bella Mare & die Beach Buben".
Am Sonntag wird zudem die 9. Bremer Landesmeisterschaft "Pümpel GO!“ im Außenbereich, vor dem Weserpark, ausgetragen. Dafür werden noch Mannschaften gesucht. Die Bewerbungsunterlagen und Teilnahmebedingungen kann man an der Centerinfo im Weserpark erhalten oder hier downloaden.

Öffnungszeiten der Gewerbeschau:
Samstag, 07.05.2016, 10:00 - 20:00 Uhr
Sonntag,  08.05.2016, 12:00 - 18:00 Uhr
Am 8. Mai haben alle Geschäfte im Weserpark in der Zeit von 13.00 bis 18.00 Uhr geöffnet (weserpark.de)

Dritte StartUp Lounge am 10. Mai

photoDie Ringvorlesung zur Existenzgründung "Idee, Leidenschaft und Finanzierung – so klappt´s!“ zeigt auf, welche Wege und Perspektiven in eine unternehmerische Existenz führen können. Referenten aus Wirtschaft und Wissenschaft vermitteln Informationen zu finanziellen Fördermöglichkeiten sowie Einblicke zu gewerblichen Schutzrechten. Am 10. Mai startet um 18 Uhr auf dem Campus Neustadtswall 30 der Hochschule Bremen die dritte StartUp Lounge. Im Mai und Juni gibt es weitere Ringvorlesungstermine, zu denen auch die interessierte Öffentlichkeit eingeladen ist.

Auf der Startup Lounge am 10. Mai besteht Gelegenheit, junge StartUp-Unternehmen zu treffen. Studierende aller Fakultäten sowie Gäste mit Interesse für unternehmerisches Denken und Handeln sind herzlich willkommen. Studierende der Hochschule Bremen, die sich die Veranstaltungen mit Credit Points anrechnen lassen wollen, können sich über: http://www.hs-bremen.de/Modulpool anmelden.

Hier (pressebox.de).gibt es Informationen zum weiteren Programm.

Bombenfund in Walle - Sprengung um 16 Uhr

photo

In Walle wurde  im Bereich der Sportanlage Dedesdorfer Platz eine amerikanische Fünf-Zentner-Bombe aus dem zweiten Weltkrieg gefunden. Der Sprengmeister der Polizei Bremen wird die Bombe heute Nachmittag um 16 Uhr sprengen.

Dies macht im Umkreis von 150 Metern Evakuierungsmaßnahmen, im Umkreis von 300 Metern luftschutzmäßiges Verhalten erforderlich. Im Sicherheitsradius von 300 Metern ist luftschutzmäßiges Verhalten angebracht. Der Aufenthalt ist nur in festen, gemauerten Bauwerken gestattet. Als Anlaufstelle steht die Mensa der Grundschule Am Pulverberg, Schleswiger Straße 10, zu erreichen über den Schulhof, zur Verfügung. Gegen 16.30 Uhr sollten die Sprengungsmaßnahmen beendet sein.

Tweet des Tages

Prügelei vor Waller Polizeiwache

{#undefined}Die Polizei beendete am Montagnachmittag eine Prügelei vor dem Polizeirevier Walle.
Zuvor war es zu einer körperlichen Auseinandersetzung vor einem Imbiss in der Waller Heerstraße in der Nähe des Polizeireviers gekommen. Mehrere Männer schlugen und traten mit Holzlatten und Stühlen bewaffnet aufeinander ein. Polizisten eilten von der Wache dazu und schritten ein. Die Beamten nahmen anschließend vier Beteiligten im Alter von 32 bis 50 Jahren vorläufig fest. Nach Ende der polizeilichen Maßnahmen wurden diese Personen entlassen. Als ein 50-Jährige die Wache verließ, lauerte ihm eine ca. 20-köpfige Personengruppe auf der anderen Straßenseite auf. Fünf bis sechs Personen lösten sich aus der Gruppe und rannten in Richtung des 50-Jährigen. Sofort verließen alle verfügbaren Kräfte die Wache, konnten aber zunächst nicht verhindern, dass diese Personen gemeinsam auf den mittlerweile am Boden liegenden 50-Jährigen einschlugen. Da die Täter trotz Eingreifen der Beamten weiter machten, wurde durch einen Polizisten ein Warnschuss in die Luft abgegeben. Daraufhin flüchteten die Täter in alle Richtungen davon. Vier Tatverdächtige konnten im Anschluss vorläufig festgenommen werden.

Der Grund für die Streitigkeiten ist noch unklar. Alle Personen sind polizeilich bereits in Erscheinung getreten. Die Ermittlungen dauern an (presseportal.de).

Feiertagsfahrplan der BSAG

{#undefined}Am 5. Mai gelten bei den Verkehrsunternehmen im Verkehrsverbund Bremen/ Niedersachsen (VBN), also auch bei der BSAG, die Fahrpläne für den Sonntag.
Der Verkehrsverbund weist darauf hin, dass es im oben genannten Zeitraum auf einigen Strecken Angebotseinschränkungen im Nahverkehr geben wird, die bereits in den Falt-Fahrplänen und Aushang-Fahrplänen enthalten sind.

Für die Nachtlinien N1 bis N10 und die VBN-Nachtschwärmerlinien (zum Beispiel N12 und N61) gelten während der Feiertage folgende Angebote:

  • In der Nacht auf Himmelfahrt, 5. Mai: Die Nachtlinien fahren von 0:00 Uhr bis 1:30 Uhr alle halbe Stunde und dann bis um 6:30 Uhr stündlich ab Hauptbahnhof. Die VBN-Nachtschwärmer fahren nicht.
  • In der Nacht auf Freitag, 6. Mai: Die Nachtlinien fahren nach dem regulären Sonntag-/Montag-Fahrplan. Die VBN-Nachtschwärmer fahren nicht.