Top-5 fürs Wochenende

Fr, 03. Jul. 2015

Subzarap feat. Crossfire

Schlachthof Magazinkeller, Fr, 03.07.2015-Mo, 04.05.2015
Party (Oldschool,Classics,Drum'n'Bass)
Clicks: 75 x
Mit: Bushfire
Wir bekommen Besuch aus Belgien ! CROSSFIRE (3hSet) DSC14 | Crossfire Records | Belgien NEVA FADED b2b DUBCON (Neurofunk) Freshbeatz/Bassmesh | Leer ...

Sa, 04. Jul. 2015

Bremelectro - Beck is Back

Mensa Academia, 22:00 Uhr
Party (Progressiv,Electro,House)
Clicks: 367 x

Chilli Club Party

ChilliClub Bremen, 22:00 Uhr
Party
Clicks: 178 x
CHILLI CLUB Party I Sushi I Lounge Sa. 04 I 07 I 2015 I 22.00 Uhr Wenige Gehminuten vom Brill, entlang der ...

040715 Nff Club X Wiedereröffnung

NFF Club, 23:00 Uhr
Party
Clicks: 102 x
ENDLICH ist es soweit! Nach einer gefühlt endlosen Phase des Wiederaufbaus, öffnen wir am 04.07. nun endlich wieder die Pforten! Weitere Infos ...

So, 05. Jul. 2015

Die Drei ??? Rocky Beach Party

Beach Club White Pearl, 18:00 Uhr
Sonstiges (Beach)
Clicks: 283 x

Verlosung: 2 x 2 (31 Teilnehmer)
„Die drei ???“ Rocky Beach Party Das Open Air Highlight für Hörspielfans Sommer, Sonne, Strand, Cocktails und … die drei Fragezeichen! Was ...

Guten Rutsch ins Wochenende

Podiumsdiskussion über Antisemitismus in Bremen

Am Dienstag findet in Bremen die Podiumsdiskussion: "Man wird ja wohl noch sagen dürfen…, dass Antisemitismus in Deutschland keinen Platz hat!“ statt.

photo

Das Referat hält Prof. Dr. Armin Pfahl-Traughber. Thema: Wie äußert sich der Antisemitismus heute? Welche Erscheinungsformen hat er? Und wie stellt sich die Situation in Bremen dar?
Anschließend diskutiert er mit Pedro Benjamin Becerra, Vorsitzender der Jüdischen Gemeinde Delmenhorst, Dr. Detlef Griesche, Vorsitzender der Deutsch-Palästinensischen Gesellschaft Bremen, und Martin Pühn, Oberkirchenrat bei der EKD (kas.de)

07. Juli 2015,19.00 Uhr, Konrad-Adenauer-Stiftung, Martinistraße 25, 28195 Bremen. Anmeldung: telefonisch unter 0421-163 00 90, per Fax: 0421-163 00 99 oder Email: kas-bremen@kas.de

Repair-Café am 11. Juli auf der Recycling-Station Blumenthal

{#undefined}Entsorgung kommunal und die Bremer Umwelt Beratung treten gemeinsam mit Repair-Cafés gegen die verbreitete Wegwerf-Mentalität an: Denn defekte Geräte müssen nicht immer sofort auf den Müll! Eine Reparatur ist oft möglich und kann sogar Spaß machen. Nebenbei spart man Rohstoffe und schont Umwelt und seinen Geldbeutel.

Die Repair-Cafés bieten in verschiedenen Stadtteilen auf den jeweiligen Recycling-Stationen von Entsorgung kommunal die Möglichkeit, defekte Elektrokleingeräte gemeinsam mit Fachleuten zu reparieren. Der nächste Termin ist:

Am Samstag, den 11. Juli, von 9.30 - 12.30 Uhr. auf der Recycling-Station Blumenthal, Am Knick 7 (senatspressestelle.bremen.de)

kurz & knapp

{#undefined}Kickerturnier am Roland Center abgesagt
Aufgrund der hochsommerlichen Temperaturen wurden die "Sepp-Herberger-Tage" abgesagt. Ein neuer Termin für das Kinder-Fußballturnier steht derzeit noch nicht fest (roland-center.de).

Tickets für Supermodel-Shooting in Bremen bei ebay
Bei ebay kann man noch bis Mitte nächster Woche ein Ticket für ein Profi-Fotoshooting in Bremen erwerben. Die Leistungen: Fotoshooting mit zwei Outfits ca. 70 Aufnahmen zur Auswahl

Fietsenbörse in Walle

Die Fietsenbörse kommt am Wochenende nach Bremen.

photo(Quelle: Wikipedia/Ub12vow)
"Auf unseren Marktplätzen bieten wir bis zu 500 Fahrräder an. Der Mix aus Angeboten von Privatpersonen und speziell ausgesuchten Händlern ermöglicht ein breitgefächertes Sortiment. Vom gebrauchten Drahtesel über Hollandräder, Mountain-Bikes bis hin zu schicken Rennrädern ist alles dabei. Auch Kinder finden hier ihr passendes Rad. Die Fietsenbörse verkauft obendrein Dein Rad für Dich. Du stellst lediglich Dein Fahrrad mit festem Verkaufspreis zur Verfügung – wir regeln den Rest!" (fietsenboerse.de)

05.07., Am Waller Freihafen 1, 28217 Bremen
(auf dem Gelände des Großmarkts Bremen)

Verkauf 10:00 – 15:00 Uhr
Fahrradannahme 08:30 – 11:00 Uhr

Classic Treff am Schuppen Eins

 

photoQuelle: Schuppen Eins/FacebookAm Samstag, 04.07.2015, treffen sich im Schuppen Eins Fans von Handgemachtem. Geboten wird den Gästen:

  1. Livemusik mit Roco Recycling – handgemachter Blues, Rock und Folk auf selbstgebauten Blechinstrumenten
  2. Beatmusik mit DJ Erich
  3. Die Künstlergemeinschaft Doppelpack lädt ein zum Treffen von Selbstgeschraubten auf zwei Rädern
  4. Das Café-Racer-Forum trifft sich zum Nord-West-Stammtisch mit über 40 Motorrädern, die den ganzen Tag im und am Schuppen Eins besichtigt werden können
  5. Der Citroen-Veteranen-Club von Deutschland e.V. Landesbezirk Niedersachsen besucht den Classic-Treff mit seinen Fahrzeugen


Samstag, 04.07.2015, 10:00 bis 16:00 Uhr,Treffpunkt und Ausstellungsfläche an der Giebelseite (plus.google.com)

Workshop "Studium beendet - und nun?"

photoVom 29. bis 31. Juli 2015, jeweils von 9 bis 17 Uhr, steht der Workshop "Studium beendet - und nun?" der Hochschule Bremen wieder auf dem Programm. Angesprochen sind alle, die im nächsten Jahr ihr Studium abschließen oder es gerade abgeschlossen haben. Die Teilnahmegebühr beträgt 25 Euro (pressebox.de).
Weitere Informationen: Koordinierungsstelle für Weiterbildung der Hochschule Bremen, Sabine Riemer, 0421-5905 4131, sabine.riemer@hs-bremen.de. Anmeldung online unter: www.LLL.hs-bremen.de.

Um das herauszufinden, ist es wichtig, das eigene Kompetenzprofil zu kennen, die Facetten des Traumjobs und kreative Möglichkeiten und Strategien, diesen zu erreichen. Für einige Studierende steht die Berufstätigkeit im Vordergrund, für andere steht entweder ein Master-Studium oder ein Auslandsjahr im Fokus. Die Ziele sind so individuell wie die Studierenden selbst. Ein Bewerbungsunterlagen-Check und die Vorbereitung auf ein Vorstellungsgespräch runden den Workshop ab.

Ladies Run am 5. Juli

{#undefined}Bereits zum zweiten Mal findet in Bremen ein Stadtlauf der Deutschen Telekom statt. Start und Ziel des Ladies Run ist der Bremer Marktplatz. Aufgrund dieser Sportveranstaltung werden von 11:00 bis 18:00 Uhr die Straßenbahnen der Linien 2 und 3 in beiden Richtungen über

Daniel-von-Büren-Straße,
Hauptbahnhof (Steige O und P vor dem Columbus-Hotel),
Herdentor und
Schüsselkorb
zur Domsheide (Steige L und K vor dem Landgericht)
umgeleitet.

Die Haltestellen Radio Bremen, Am Brill und Obernstraße entfallen. Zusätzlich fährt die Linie 8 in beiden Richtungen ab Hauptbahnhof über Am Wall zur Haltestelle Am Brill.

Die Haltestellen Herdentor, Schüsselkorb, Domsheide und Obernstraße entfallen (nsag.de).

Erste Trinkwasserstelle für Obdachlose wird eröffnet

photoFoto: Mac Kenzie ccO Pixabay-pfarrbriefservice.deHeute um 11:00 Uhr wird an der Propsteikirche St. Johann im Schnoor in der Hohen Straße 2 eine neue Trinkwasserstelle eröffnet. Die Gemeinde will damit etwas gegen die mangelnde Wasserversorgung von Obdachlosen und Wohnungslosen in der Bremer Innenstadt tun, wo es bisher keine öffentliche Trinkwasserstelle gibt.

 


Die Anregung dazu kam von Diakon Harald Schröder, der für die Gemeinde Unser Lieben Frauen als Streetworker unterwegs ist (kgv-bremen.de).