Tweet des Tages

Und haben Sie am Wochenende auch etwas Spannendes erlebt?

Use-it-Stadtplan für Bremen

photoDrei internationale Studentinnen wollen Bremen auf eine ganz besondere Art den Touristen und internationalen Studenten vorstellen. Entstehen soll ein alternativer Stadtplan, der von Menschen erstellt wurde, die Bremen kennen und der den Lebensalltag und die Seele Bremens erlebbar macht.

Bei Startnext suchen die Macher des Stadtplans nun Finanziers. Bis Ende September wollen sie 1.300 Euro einsammeln. "Das Geld was wir sammeln konnte wird zu 100% in unsere Stadtpläne gesteckt. Zur Finanzierung des Designers, für das Drucken der Karten, die Vermarktung, wie Info-Zelt und Give Aways, und die Finanzierung diverser Arbeiten an dem Projekt. Eine harte und lange Arbeit steckt hinter der Realisierung solch eines  ... Je mehr Geld wir sammeln desto mehr Pläne werden gedruckt und desto näher kommen wir an unser Ziel." (startnext.com).

Hier kann man sich das Vorbild aus Oslo anschauen.

Licht und Schatten bei Ex-Werderanern

 


Marcelo Moreno erntet dagegen nur Hohn und Spott. In der Chinese Super League schießt er kaum Tore. Selbst beste Chancen lässt er liegen (youtube.com),

photo (Quelle: Wikipedia/Steindy)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bremer "Thundercat Racing" als 360-Grad-Video

360 Grad Film hat ein Video bei YouTube hochgeladen und schreibt:" Wir haben unsere 360° Kamera auf den Helm montiert. Mit Höchstgeschwindigkeit geht es dann über die Weser! Erlebt eine spannende Verfolgungsjagt mit den Thundercat Booten. ... Damit Du das 360° Video auf einem Browser ansehen kannst, nutze bitte Google Chrome oder Firefox."

photo

90 Jahre Stadionbad

{#undefined}Das Highlight der Freibadsaison 2015 findet am 8. August statt – das 90. Jubiläum vom Stadionbad. Ab 11 Uhr werden verschiedene Programmpunkte angeboten. Geplant sind Mini Mermaid-Schwimmen (hier fällt eine Leihgebühr für die Kostüme von 5,00 Euro an), Zumba zum Mitmachen, Kinder-Wasserball-Training, Torwandschießen, eine Badolympiade für Groß und Klein von dem Zephyrus  Animationsteam und Livemusik am Abend.

Der Einlass erfolgt zum regulären Eintrittspreis. Das Torwandschießen (Beginn um 14 Uhr) wird moderiert von dem Stadionsprecher Christian Stoll. Daran teilnehmen können alle Interessenten – egal ob Fußballer oder Nichtfußballer. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig.

Samstag 08. August, 11 Uhr bis 21 Uhr (bremer-baeder.de)

Bremens Finanzbeamte in der Kritik

{#undefined}Der Zeitung Die Welt liegt eine Auswertung des Bundes der Steuerzahler vor, die die Bearbeitungszeit der Einkommenssteuererklärung in Deutschland auflistet. Danach gibt es drastische Unterschiede:
In Baden-Württemberg brauchten die Finanzämter für die Steuererklärung eines Arbeitnehmers 2014 im Durchschnitt 36 Tage. Am längsten brauchen die Finanzbeamten in Bremen: Im Durchschnitt sind es 87 Tage.

Reiner Holznagel, der Präsident des Steuerzahlerbundes, kann die Unterschiede zwischen den Bundesländern nicht akzeptieren: " ... Es könne nicht sein, dass es vom Wohnort abhängt, wie schnell man seinen Steuerbescheid erhält".

Aus Nordrhein-Westfalen liegen dem Steuerzahlerbund keine Zahlen vor. Die Welt munkelt deshalb: "Vielleicht sind die Finanzbeamten aus Bremen ja doch nicht die langsamsten der Republik."

Drogenbeauftragte der Bundesregierung kritisiert Bremer Pläne

{#undefined}Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Mortler (CSU), hat die Ankündigung des Bremer Regierungschefs Carsten Sieling (SPD), den Genuss der Droge Cannabis nicht länger zu bestrafen, als "völlig falsches Signal" kritisiert. "Cannabiskonsum wird zu sehr verharmlost. Dabei ist es alles andere als harmlos", sagte Mortler der "Neuen Osnabrücker Zeitung" in einem Gespräch. Sielings Cannabis-Pläne seien "nicht zu Ende gedacht". Es sei zu erwarten, dass bei einer Legalisierung der Droge deren Konsum weiter ansteigen werde.
Als Regierungschef des hochverschuldeten Stadtstaats Bremen hätte Sieling "eine ganze Menge echter Herausforderungen zu bewältigen", mahnte die Drogenbeauftragte (presseportal.de).

Der Vizepräsident des Bundes Deutscher Kriminalbeamter hält die Legalisierung von Cannabis ebenfalls für falsch. Man müsse stattdessen Aufklärungsarbeit leisten. Komasaufen bei Jugendlichen habe man schließlich so "in den Griff bekommen".
Die Neue Osnabrücker Zeitung hat im niedersächsischen Gesundheitsministerium nachgefragt. Immerhin könne bald eine ein kleines Kiffer-Paradies inmitten des Landes entstehen. Aber Pläne, dem Cannabis-Tourismus Einhalt zu gebieten, gibt es nicht. Man sich erst anschauen, welche Erfahrungen Bremen macht, so eine Sprecherin.

citybeat-Tips der Woche

Top-5 fürs Wochenende

Fr, 31. Jul. 2015

Das Bremer Slammer Filet – Open Air

Schlachthof Bremen, 20:00 Uhr
Sonstiges
Clicks: 112 x
Poetry Slam!Veranstalter: Slammerfilet

Sa, 01. Aug. 2015

Dancehall CoNNect Shellingz 2015 ´Resident Nite´

Club Moments, Sa, 01.08.2015-So, 02.08.2015
Party (reggae dancehall)
Clicks: 234 x

Verlosung: 2 x 2 (14 Teilnehmer)
Itz Dancehall CoNNect again! Nach einer kurze Pause geht Bremens regelmässige Reggae Dancehall Partyreihe in die zweite Hälfte des Jahres. Am 01.08. ...

Connected - 010815 Kaylab La-chris & Friends!

NFF Club, 23:00 Uhr
Party
Clicks: 63 x
Connected – Wir bringen euch zusammen! Am 01.08.15, nach rund sieben Monaten Zwangspause, laden wir euch wieder zu unserer Partyreihe „Connected“ ein. ...

Hemelinger Deutschrock Nacht

Tivoli, 22:00 Uhr

Clicks: 29 x
Helden leben lange, doch Legenden sterben nie! Getreu diesem Motto wollen wir am 1. August mit Euch auf der Hemelinger Deutschrock Nacht ...

Time warp mit DJ Carlo

Shagall, Sa, 01.08.2015-So, 02.08.2015
Party
Clicks: 19 x
Time warp mit DJ Carlo Der Beste Mix aus Pop, Rock und den Charts. Einlass ab 21 Jahren Eintritt 5€